Einreichung Kategorie D4

Integrierte Kampagne Digital: "Die Männergrippe"

 

Titel: Die Männergrippe
Kunde: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
OTC-Marken: nasic®, neo-angin®, Bronchicum®, Monapax®, Contramutan®, Soledum®
Agentur: DNMC GmbH


MG_keyvisual_black_RGB-S.jpg

Idee

Die Kampagne "Die Männergrippe" für die Klosterfrau Healthcare Group verfolgt den Ansatz, den satirischen Begriff „Männergrippe“ mit den Erkältungsprodukten aus dem Hause Klosterfrau zu assoziieren.


Zielgruppe

Hauptzielgruppe der Kampagne sind die Frauen, Partnerinnen und Mütter der Männer, die unter der „Männergrippe“ leiden.


Aufgabenstellung / Zielsetzung

Die Zielsetzung besteht darin, die Bekanntheit der Produkte in jüngeren Zielgruppensegmenten weiter zu steigern und diese Altersgruppen dediziert anzusprechen.


Idee, Strategie und Umsetzung

Wir besetzen den Begriff „Die Männergrippe“ satirisch mit einer Social-Media-Kampagne und assoziieren ihn mit Erkältungsprodukten aus dem Hause Klosterfrau. Dabei nehmen wir satirisch und frech Männer auf die Schippe, die unter „Männerschnupfen“, „Männerhusten“ und „Männerhalsschmerzen“ leiden. Kanäle sind Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Von der Männergrippe sind nur Männer betroffen. Frauen sind immun. Betroffene sind nicht mehr in der Lage zu arbeiten, im Haushalt zu helfen und ihr Leben zu meistern. Die Frauen dagegen bringen mit Frauengrippe noch locker die Kinder in die Kita, arbeiten und kümmern sich aufopferungsvoll um ihre Jammerlappen zuhause. Die Erkältungsexperten der Klosterfrau Healthcare Group haben für jedes Wehwehchen die passende Lösung parat.

Die Kampagne startet in Social Media und wird dann auf DOoH, Messe und POS-Marketing erweitert. Seit Februar 2017 gibt es weiterhin einen B2B-Fachbereich der Männergrippe für Apotheker und PTAs. Die Kampagne wird weiterhin konsequent weiterentwickelt und ausgebaut.


Video-Trailer

Im Stile einer Nachrichtensendung berichten wir über den weltweiten Ausbruch der Männergrippe.



Content: Grafiken und Memes

Bisher wurden mehr als 1600 Posts auf Facebook, Twitter und Instagram verbreitet. Einige Beispiele finden Sie hier:


Video-Reihe: "Klaus hat Männergrippe" (24 Clips)

Klaus leidet an schlimmer Männergrippe und seine Frau Judith muss darunter leiden. Szenen aus dem Alltag eines Männergrippe-Mannes.


Video-Reihe "Männerschnupfen" (5 Clips)

Video-Special für nasic


Video-Reihe "Männerhusten" (5 Clips)

Video-Special für Bronchicum


Video-Reihe "Männerfieber" (5 Clips)

Video-Special für Contramutan


GIFs / Reactions ( 53 Clips)

Mit unserem an Männergrippe erkrankten Darsteller Klaus produzierten wir Reaktionen auf Userkommentare als GIFs und eröffneten einen der ersten deutschen Channels auf dem weltweit führenden GIF-Portal "Giphy.com". Diese GIFs erlauben es uns, schnell und witzig mit persönlicher Note auf Userkommentare zu antworten und kommen sehr gut an. 

Hier geht's zur kompletten Serie: http://giphy.com/maennergrippe

19 - Der Schrei.gif
18 - Schulterzucken lang.gif
30 - Hueftschwung.gif
20 - Exzellent.gif
42 - Beide Daumen hoch.gif

Feedback der User/Fans

Die Fans lieben die Seite. Hier einige Userkommentare.


Erfolg der Kampagne / Ergebnis

  • Erfolgreichste Social Media Kampagne der Welt im Bereich Pharma
  • Mehr als 650.000 Fans auf Facebook
  • Mehr als 6,1 Millionen Interaktionen der User
  • Mehr als 711 Millionen Impressions 
  • Mehr als 40 Millionen Videoviews
  • Neu: Mehr als 2000 versendete WhatsApp-Messages mit unseren Inhalten

Die Kampagne schaffte den viralen Durchbruch durch die mutigen Inhalte. Marken- und Produktkommunikation wird hier völlig anders gedacht – der User und sein Mehrwert stehen im Zentrum, die Aufmerksamkeit und die Interaktion mit ihm „verdient“ sich die Kampagne. 

Wachstum Fans

Enorme Reichweite und hohes Engagement

Zielgruppe perfekt erreicht

Bisherige Awards:

  • Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation 2016
  • Ad.Vision Award 2016
  • Healthshare Award 2016
  • Health Media Award 2016
  • Nominierungen: GWA Healthcare Award, Deutscher Preis für Onlinekommunikation

Messe

"Die Männergrippe" war eines der Highlights der expopharm 2016.


Exklusiv: Der große Männergrippe-Expertentest

Live auf der expopharm und auf der Männergrippe-Website: http://die-männergrippe.de/expertentest/


POS

"Die Männergrippe" ist ein großer Erfolg am Point of Sale. Apotheker und PTAs fragen täglich nach Werbemitteln und ordern diese in einem eigens geschaffenen Männergrippe-Fachbereich nach.

Fotos von Apothekern und PTAs:


Digital Out of Home - Kampagne im Dezember 2016

Dezember 2016: DOoH-Kampagne mit den besten Männergrippe-Sprüchen deutschlandweit in Malls und Bahnhöfen


Fachbereich für Apotheker und PTAs

In einem eigens geschaffenen Fachbereich können sich Apotheker und PTAs digitale Inhalte für Ihre eigenen Präsenzen im Netz downloaden oder exklusive Werbemittel für Ihre Apotheke kostenfrei bestellen. Die Inhalte und Werbemittel werden stetig aktualisiert und neu aufgelegt, so dass es immer wieder einen Anreiz gibt, vorbeizuschauen.

Screenshot Männergrippe-Fachbereich für Apotheker und PTAs

Screenshot Männergrippe-Fachbereich für Apotheker und PTAs



Über DNMC:

Die DNMC GmbH mit Hauptsitz in Potsdam ist eine Agentur für Online-Marketing mit Schwerpunkt auf Social Media. Sie wurde 2012 von Tobias Dillinger gegründet. Als Agentur berät DNMC Kunden in allen Fragen rund um Online-Kommunikation, Social Media und das Web 2.0. Von der Entwicklung einer Kommunikationsstrategie bis zur Umsetzung von Kampagnen bietet DNMC alles unter einem Dach.  

Kontakt DNMC:

Tobias Dillinger | Gründer und Geschäftsführer DNMC GmbH
Berta-von-Suttner-Str. 8 | 14469 Potsdam
Telefon: 0331 – 231 694 40 | E-Mail: presse@dnmc.de